Lotto 6 aus 49 LOTTO 6aus49online.de

SSL
Made in Germany

NÄCHSTE ZIEHUNG

Sa, 26. Mai 2018

22Std.18Min.04Sek.

Aktueller Lotto Jackpot

3
Millionen €

GEWINNZAHLEN DER LETZTEN ZIEHUNG

Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen vom 23.05.2018

7
16
29
36
45
47
6

Spiel 77 Gewinnzahlen vom 23.05.2018

2
5
5
6
3
1
6

Super 6 Gewinnzahlen vom 23.05.2018

4
8
2
8
1
0

Lotto 6 aus 49 - Gewinnzahlen, Gewinnquoten, Statistik und mehr

Lotto6aus49online.de – Das Online-Portal für schlaue Lotto-Spieler!

Lotto6aus49online.de portal liefern Ihnen auf unserer Homepage aktuelle Lotto Gewinnzahlen, Gewinnquoten, Statistiken und Gewinnabfragen. So behalten Sie einen guten Überblick und können Ihre Strategie immer neu anpassen. Lernen Sie Ihre Kosten pro tippfeld gering zu halten und haben Sie alle nötigen Fakten über Lotto 6aus49 im Blick.

Profitieren Sie von unserem Zufallsgenerator, der garantiert unabhängige und zufällige Ergebnisse liefert. Der Generator ist nicht von den Zielen eines Providers abhängig. Sie steuern das Ergebnis selbst, indem Sie eigenhändig bedienen und selbst entscheiden, wann die Zahlen in der Rotation gestoppt werden.

Außerdem haben Sie bei uns die Option, sich ihre ganz persönliche Zahlenkombination aus Geburtstag, Namen und Glückszahl für Lotto 6aus49 berechnen zu lassen. Wir helfen Ihnen gerne, Ihrem Lotto-Glück etwas näher zu kommen. Die Daten werden von uns nicht gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen noch viele weitere interessante Features und werden auch zukünftig immer an neuen lohnenswerten Spiel-Optionen für Sie arbeiten. 

Lottoanbieter
Scheingebühr
Preis pro
1 tippfeld
Rabatt-aktion
Benutzerfreundlichkeit
Gesamtbewertung

0,00 €1,00 €
Spiele 12 Felder für nur 6,00€97%

98%
★★★★★
Lotto.de0,00 €
1,00 €

92%

95%
★★★★★

0,50 €1,00 €
6 Felder für nur 1,00€ 94%

93%
★★★★☆
0,50 €
1,00 €
1 Lotto Feld - 2 Ziehungen für 2,50€
90%

91%
★★★★☆
0,60 €1,00 €
91%

89%
★★★☆☆
0,50 €2,00 €

89%

87%
★★★☆☆

Lotto Vorteile und Nachteile Übersicht

Lotto spielen, vor allem die berühmteste aller Varianten 6 aus 49, gehört für einen Großteil der Menschen in Deutschland zur wöchentlichen Tradition. Der große Traum einmal die Millionen abzuräumen, muss jedoch kein Traum bleiben. Erhalten Sie nun folgend einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Lotto 6 aus 49.     

 Vorteile von Lotto 6aus49:
  • Einfaches Spielprinzip
  • Kostengünstig
  • Spielbar an allen der über 25.000 bundesweiten Lottoannahmestellen 
  • Online über einen Internet-Anbieter spielbar
  • Steuerfreier Gewinn
  • Barauszahlung der Gewinne
  • Lotto-Systemspiel ermöglich höhere Gewinnchancen
  • Zwei richtig getippte Zahlen + Superzahl reichen bereits für einen Gewinn
  • Chance auf einen Millionen Gewinn
  • Zwangsausschüttung
  • Steigender Jackpot
  Nachteile von Lotto 6aus49:
  • Chance auf den Jackpot liegt bei 1:140 Millionen
  • Oft geringerer Jackpot als bei anderen nat. und int. Lotterien
  • Zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Abhängigkeit vom Bundesland
  • Suchtpotenzial: Das Lotto Zusatzspiel Spiel77 kann süchtig machen

Lotto Geschichte - mehr als 5000 Millionäre seit 1955

Lotto Geschichte beginnt im Jahr 1955, als Lotto- und Totoblock, der Vereinigung der Lottogesellschaften aller Bundesländer, begann, wöchentliche Lotterieziehungen zu organisieren. Dies garantiert einheitliche Lottozahlen in ganz Deutschland. Lotto 6 aus 49 ist die beliebteste und zugleich auch bekannteste Lottovariante mit der längsten Tradition. Dabei spielen 49 Lottokugeln eine entscheidende Rolle. Seit der ersten Ziehung am 9.10.1955 entscheiden sie darüber, wie die Gewinnzahlen lauten und bestimmen den nächsten glücklichen Millionengewinner. Aber wie funktioniert Lotto eigentlich und worauf sollte beim Lottospiel geachtet werden?

Der Name Lotto 6 aus 49 bezeichnet bereits einen Großteil des Spielprinzips. Es werden sechs Kugeln aus einer Trommel gezogen, in der sich 49 Kugeln befinden. Die Kugeln sind mit den Zahlen 1 bis 49 durchnummeriert und in Abhängigkeit davon, welche Kugel gezogen wird, ist die darauf befindliche Ziffer die jeweilige Gewinnzahl. Die Kugeln werden nicht in die Trommel zurückgelegt. Ziemlich einfach, oder?

Alles was man dann zur Teilnahme an der Lotterie benötigt, ist ein Lottoschein, auf dem die eigenen sechs Glückszahlen angekreuzt werden. Je nachdem wie viele richtige Treffer man tippt, landet man in einer von 9 Gewinnklassen mit unterschiedlich hohen Gewinnbeträgen (Lottoquoten). Der Lotto 6 aus 49 Jackpot kann bis zu 12-mal wachsen und besitzt keine Höchstgrenze, somit unterscheidet sich das Lottosystem beispielsweise vom EuroJackpot. Dadurch ist Lotto 6 aus 49 natürlich besonders spannend. 

Dieses einfache Spielprinzip macht Lotto spielen für eine große Masse an Menschen interessant und hat dem Lotto 6 aus 49 über die Jahre eine große Fangemeinde beschert – und den Fans natürlich Gewinne in regelmäßiger Millionenhöhe. In 60 Jahren Lotto Geschichte konnten über 5.000 Menschen als Millionäre ihre Träume verwirklichen. Vielleicht sind Sie ja der nächste!

Lotto spielen, vor allem die berühmteste aller Varianten 6 aus 49, gehört für einen Großteil der Menschen in Deutschland zur wöchentlichen Tradition. Der große Traum einmal die Millionen abzuräumen, muss jedoch kein Traum bleiben. Erhalten Sie nun folgend einen Überblick über die Vor- und Nachteile von Lotto 6 aus 49.     

 Deutsche Lotterie - Schnelle Fakten

  • Die Superzahl entscheidet ab zwei richtigen Zahlen, ob man eine Gewinnklasse aufsteigt. Sie kann entweder selbst gewählt werden oder wird per Zufall bestimmt.
  • Auch wenn die Gewinnchance für einen Lotto Super-Sechser mit 6 Richtigen und richtiger Superzahl von 1:140 Millionen gering wirkt, haben ihn allein in 2016 47 Spieler getippt.
  • Seit 2013 werden die Lottoziehungen nicht mehr im Fernsehen ausgestrahlt, sondern nur noch im Internet. Die Gewinnzahlen werden aber weiterhin noch im Fernsehen verkündet.

Lotto 6 aus 49 Gewinnchancen im vergleich

Wir vergleichen die Lotto Gewinnchancen bei den verschiedenen Lotterien miteinander und geben Ihnen einen Gewinnchancen-Score an, der zeigt, wie wahrscheinlich es ist, den Jackpot zu knacken. Auch wenn sich die Scores unterscheiden, haben innerhalb der einzelnen Lotterien alle Spieler die gleiche Gewinnchance, da alle Ziehungen zufällig geschehen.

Lotterie
Gewinnchancenverhältnis*
Maximal Jackpot
Gewinnchancen
Preis
EUROJACKPOT
90 Mio. Euro
1:95344200
2,50€
EUROMILLIONS
190 Mio. Euro
1:139838160
3,00€
LOTTO 6 aus 49
35 Mio. Euro
1:139838160
1,50€
SUPER 6
100 000 Euro
1:1000000
1,25€
SPIEL 77
11 Mio. Euro
1:10000000
2,50€

* Der Gewinnchancenverhältnis ist unsere grafische Repräsentation der allgemeinen Chance, den Jackpot zu gewinnen. Damit Sie es einfacher haben, die Lotterien zu vergleichen, bekommt die höchste Gewinnchance eine 100% Bewertung und der Rest berechnet sich proportional, basierend auf der Wahrscheinlichkeit des Maximalgewinns.

Lotto 6 aus 49 kosten und preise erklärt

Die Kosten für einen Lotto 6 aus 49 Tippschein berechnen sich aus der Anzahl der angekreuzten Felder. Beim klassischen Lotto 6 aus 49 kostet ein Feld 1€, das heißt, für einen Lottoschein mit sechs Kreuzen zahlt der Spieler 6€, plus eine Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Diese ist unterschiedlich, je nachdem ob man den Schein in einem Kiosk einreicht oder im Internet Lotto spielt. In Kombination mit 6 aus 49 lassen sich auf einem Tippschein aber auch noch andere Lottospiele wie z.B. Spiel 77 und Super 6 tippen, für die es etwas andere Bearbeitungsgebühren gibt.

Bundesland
Scheingebühr
im Internet
Scheingebühr
im Kiosk
Preis pro
1 tippfeld
Gesamtpreis
im Internet
Gesamtpreis
im Kiosk
Baden-Württemberg
0,20 € 0,35 €
1 € 1,20 €
1,35 €
Bayern 0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Berlin
0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Brandenburg 0,50 €
0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Bremen 0,10 € 1,00 € 1 €
1,10 €
2,00 €
Hamburg 0,70 € 0,70 €
1 €
1,70 €
1,70 €
Hessen 0,20 € 0,25 €
1 €
1,20 €
1,25 €
Mecklenburg-Vorpommern 0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Niedersachsen 0,60 € 0,60 €
1 €
1,60 €
1,60 €
Nordrhein-Westfalen 0,35 € 0,35 €
1 €
1,35 €
1,35 €
Rheinland-Pfalz 0,35 € 0,35 €
1 €
1,35 €
1,35 €
Saarland 0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Sachsen0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Sachsen-Anhalt 0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Schleswig Holstein 0,60 €
0,60 €
1 €
1,60 €
1,60 €
Thüringen 0,25 €
0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Lotto wetten im Internet von 0,20 € bis 0,60 €
- 1 €
von 1,20 € bis 1,60 €
-

Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen - Immer aktuell

Hier sehen Sie die aktuellen Gewinnzahlen für Lotto 6 aus 49 vom Mittwoch und Samstag, mit zusätzlichen Spielen - Spiel 77 und Super 6. Durch einen Klick auf das Jahres- und das Tagesfeld können Sie sich außerdem frühere Gewinnzahlen ansehen und sich lukrative Inspirationen einholen, um Ihre eigenen Glückszahlen anhand der erfolgreichen Tipps anderer Gewinner auszuwählen.

Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 09.05.2018
3
9
25
31
37
43
5
Spiel 77 Gewinzahlen vom 09.05.2018
5
5
8
0
2
3
3
Super 6 Gewinzahlen vom 09.05.2018
0
3
6
9
7
9
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 05.05.2018
1
5
17
31
34
49
7
Spiel 77 Gewinzahlen vom 05.05.2018
8
3
4
0
8
3
8
Super 6 Gewinzahlen vom 05.05.2018
9
9
5
5
4
8
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 02.05.2018
3
5
12
19
42
44
7
Spiel 77 Gewinzahlen vom 02.05.2018
9
7
2
9
1
8
6
Super 6 Gewinzahlen vom 02.05.2018
9
8
5
9
6
8
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 28.04.2018
2
9
11
33
47
48
4
Spiel 77 Gewinzahlen vom 28.04.2018
1
7
3
4
1
8
4
Super 6 Gewinzahlen vom 28.04.2018
6
8
3
8
1
0

Lotto 6 aus 49 Gewinnquoten - Aktuell und geprüft

Jede Woche schauen Millionen Lotto-Spieler zweimal gespannt auf die offiziellen Ergebnisse und hoffen nicht nur auf die richtigen Zahlen, sondern auch auf die richtigen Gewinnquoten. Diese bestimmen, wie hoch die Gewinne ausfallen, wenn richtige Zahlen getippt wurden. 

Gewinn-klasse Treffer Lotto 6aus49 Gewinner Quoten
16 Richtige + Superzahl1x11.352.207,50 EUR
26 Richtige0x0,00 EUR
35 Richtige + Superzahl33x11.662,80 EUR
45 Richtige268x4.308,20 EUR
54 Richtige + Superzahl1772x217,10 EUR
64 Richtige13665x56,30 EUR
73 Richtige + Superzahl34248x22,40 EUR
83 Richtige271275x12,70 EUR
92 Richtige + Superzahl282247x5,00 EUR
Gewinnquoten fur Spiel 77 Gewinnquoten fur Super 6

Warnung:

Gibt es mehre glückliche Gewinner, teilen sich diese die Gewinnsumme untereinander auf. Gibt es in einem Spiel keinen Gewinner, dann wandert der Betrag in den Jackpot, der sich meist exponentiell erhöht, da ein größerer Jackpot auch mehr Spieler anzieht und begeistert. Die Gewinnklassen ergeben sich aus der Anzahl der richtig getippten Zahlen, beginnend ab 2 Richtigen + Superzahl. Drei Richtige sind die nächste Klasse, dann folgen 3 Richtige + Superzahl, dann 4 Richtige, und so weiter. Die höchste Gewinnklasse ist der Lotto-Super- Sechser mit sechs Richtigen + Superzahl. Damit ist Ihnen ein Millionengewinn sicher.

Lotto 6 aus 49 Spielregeln und Tippschein

Das Spiel 6 aus 49 ist die klassische Art einer Zahlenlotterie und zugleich auch das populärste Spiel der Deutschen Lotterie. Grundsätzlich gilt es bei einer Lotterie die richtigen Zahlen innerhalb eines Zahlenpools auszuwählen. Ob ein Gewinn eintritt und wie hoch dieser schlussendlich ausfällt, ist dann abhängig von der Anzahl der gezogenen Gewinnzahlen, die Ihren zuvor auf dem Lottoschein ausgewählten Zahlen entsprechen müssen. Der Name des Spiels 6 aus 49 verrät auch gleich, worum es bei dem Spiel geht: so müssen Sie insgesamt 6 aus 49 Zahlen auf dem Lottoschein auswählen und dann heißt es Daumen drücken. Denn werden einige oder gar alle der 6 zuvor ausgewählten Zahlen gezogen, erwartet Sie der große Gewinn. Ein regulärer Lottoschein bietet Ihnen bis zu 12 Tippfelder. Auf jedem einzelnen der 12 Tippfelder wählen Sie mittels ankreuzen 6 Zahlen zwischen 1 und 49 aus. Darüber hinaus enthält jeder Spielschein eine Nummer. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit eine Ziffer zwischen 0 und 9 anzukreuzen – das ist die sogenannte Superzahl.

lottoschein


  1. 12 Tippfelder
  2. Lossnumer mit Ihre Superzahl
  3. Super 6 teilnhame (Ja / Nein)
  4. Spiel 77 teilnhame (Ja / Nein)
  5. GlücksSpirale teilnhame (Ja / Nein)
  6. Tag der Auslosung in der Woche (Mittwoch / Samstag / beide)
  7. Laufzeit in Wochen und Abonnement
  8. Team-Tipp und Voraus-Tipp




Lotto 6 von 49 hat insgesamt neun Gewinnklassen. Die erste ist die höchste und die neunte die niedrigste gewinnende Klasse. Je niedriger die Gewinnklasse, desto höher liegen Ihre Gewinnchancen. Der große Lotto-Jackpot wird in der ersten Gewinnklasse gewonnen, und zwar genau dann, wenn Sie alle 6 Zahlen und die Superzahl mittels Ihres Lottoscheins richtig angekreuzt haben. Gewinnen können Sie allerdings bereits, wenn Sie zwei Zahlen sowie die Superzahl richtig getippt haben.

Lotto Gewinnabfrage – schnelle Überprüfung

Wenn Sie schnell herausfinden möchten, ob Sie den Jackpot geknackt haben oder wie viele Richtige mit oder ohne Superzahl Sie getippt haben, dann lässt sich das hier ganz einfach herausfinden. Geben Sie im Dropdown-Menü das richtige Datum ein und vergleichen Sie die Gewinnzahlen mit den Zahlen auf Ihrem Lottoschein. Auch die Losnummer für Spiel 77 und Super 6 lassen sich hier ganz einfach vergleichen. Finden Sie hier direkt heraus, ob sich Ihr Traum vom Glück erfüllt hat.


Wann hast du gespielt?
Ihre Lottozahlen zur Uberprufung
1
2
3
4
5
6
7
Ihre Scheinnummer
Sie brauchen Ihre Scheinnummer nur, wenn Sie Spiel77 oder Super6 gespielt haben.

Lotto​ ​6 ​aus ​49​ ​Ziehung​ ​–​ ​Datum, ​Uhrzeit​ ​und​ ​Kalenderimport

Über Jahrzehnte konnten begeisterten Lotto-Spieler die Ziehung der Zahlen live am TV-Bildschirm mitverfolgen. Seit dem 3. Juli 2013 findet diese Ziehung allerdings nicht mehr live im TV statt, stattdessen sendet die ARD bzw. das ZDF eine zeitverzögerte Aufzeichnung der Ziehung – diese findet derzeit mittwochs um 18:54 Uhr im ZDF vor den heute-Nachrichten und samstags um 19:57 in der ARD statt. Möchten Sie dennoch live dabei sein, können Sie die Ziehung der Lottozahlen im Online- Livestream hautnah miterleben. 

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit mittels unserer Lotto-Kalender Funktion die Daten aller Ziehungen automatisiert einzutragen und diese ebenfalls an den Kalender Ihres Smartphones senden. So werden Sie immer über jede neue Ziehung der Lottozahlen rechtzeitig informiert und verpassen keine Live-Übertragung mehr.


Die Ziehung der Lottozahlen

Die Ziehung der Lottozahlen ist nach wie vor ein großes Ereignis, welches jeden Mittwoch und Samstag in den Abendstunden stattfindet. Der Ablauf der Ziehung der Lottozahlen sieht wie folgt aus: Es werden insgesamt 49 mit Zahlen beschriftete Kunststoffkugeln in eine kreisrunde, halbautomatische Lotto-Ziehungstrommel gegeben, welche dann die nummerierten Kugeln mischt. Im Anschluss werden dann mittels der "Lottofee" bzw. dem Gastgeber der Fernseh- bzw. Online- Sendung 6 der Lottokugeln nacheinander aus der Ziehungsmaschine gezogen. 

Alle Gewinnzahlen werden anschließend mittels eines Laufbands eingeblendet. Danach werden weitere zehn Kugeln mit den Zahlen 0 bis 9 in eine zweite Ziehungsmaschine gegeben und gemischt. Dann wird eine Lotteriekugel aus dem Gerät gezogen. Die Zahlen auf den Kugeln stehen die sechs Gewinnzahlen und die Superzahl der Lottoziehung gerade gemacht.Ganz gleich ob Sie Anfänger oder seit Jahren begeisterter Lotto-Spieler sind, wenn Sie Ihre Glückszahlen tippen, möchten Sie nach der Ziehung wie jeder andere Spieler auch möglichst direkt wissen, wie viel Sie gewonnen haben und ob Sie möglicherweise sogar den großen Jackpot geknackt haben. 

Die Ziehung der Lottozahlen obliegt der Verantwortung der Lottogesellschaften und findet zweimal wöchentlich statt: mittwochs um 18:25 Uhr und samstags jeweils um 19:25 Uhr. Über Jahrzehnte konnten begeisterten Lotto-Spieler die Ziehung der Zahlen live am TV-Bildschirm mitverfolgen. 

Seit dem 3. Juli 2013 findet diese Ziehung allerdings nicht mehr live im TV statt, stattdessen sendet die ARD bzw. das ZDF eine zeitverzögerte Aufzeichnung der Ziehung – diese findet derzeit mittwochs um 18:54 Uhr im ZDF vor den heute-Nachrichten und samstags um 19:57 in der ARD statt. Möchten Sie dennoch live dabei sein, können Sie die Ziehung der Lottozahlen im Online- Livestream hautnah miterleben. 

Lotto 6 aus 49 Statistik: Heiße Zahlen, kalte Zahlen

Lotto statistik sind immer interessant, besonders dann, wenn Sie möglicherweise Aufschluss darüber geben, wie oft eine Zahl beim Spiel Lotto 6 aus 49 bereits gezogen wurde. In unserer Statistik-Sektion finden Sie sofort nach jeder Lotto-Ziehung die richtigen Zahlen. Innerhalb der Statistik können Sie anhand unserer Filterfunktionen sowohl zwischen den Kalenderjahren als auch zwischen den beiden Lotto-Ziehungstagen Mittwoch und Samstag wählen und so herausfinden, wie oft in der Vergangenheit welche Zahl gezogen wurde. 

Möglicherweise hilft diese Auswertung Ihnen sogar bei dem Aufbau einer gewinnbringenden Tippstrategie. Grundsätzliche lässt sich sagen, dass Zahlen nach der Lottostatistik in einer gewissen Häufigkeit gezogen werden. Es taucht dabei allerdings nicht jede Zahl gleich häufig auf. Gibt es vielleicht Trends und Häufigkeiten bei den gezogenen Lotto-Zahlen?

8
9
3
7
5
6
39
14
32
40
26
30
Zahl Rang Frequenz Letztes Mal gezogen Nicht-Jackpot-Gewinne Jackpot-Gewinne Höchster Jackpot-Gewinn
8
1th 77 2018-05-12 70 7 $758 700 000
9
2th 71 2018-05-23 70 1 $758 700 000
3
3th 68 2018-05-23 68 0 $228 500 000
7
4th 67 2018-05-23 59 8 $487 000 000
5
5th 63 2018-05-23 57 6 $348 647 858
6
6th 61 2018-05-23 53 8 $758 700 000


Die Zahlen 6 und 32 dürfen dabei durchaus als heiße Zahlen betrachtet werden, so brachten sie den Lotto-Spielern bisher am häufigsten Glück, nämlich die Zahl 6 insgesamt mehr als 540 und die Zahl 32 kommt auf mehr als 530 Ziehungen in der Geschichte der Lottoziehung. Die Zahl 13 gilt dagegen ganz und gar nicht als Glückszahl unter den Lottospielern, so wurde keine andere Zahl bisher so selten seit Beginn der ersten Lottoziehung aus der Lotto-Ziehungsmaschine gezogen wie die Zahl 13. Auch die Kugel mit der Zahl 38 hat es in sich, ließ doch in der Geschichte des Lottospiels bei einer Ziehung keine Zahl so lange auf sich warten: ganze 77 Ziehungen dauerte es an bis wieder einmal die Kugel mit der Zahl 38 gezogen wurde.

Nach einem kleinen Ausflug in die Geschichte der Lottozahlen liegt es nun an Ihnen, wofür Sie sich beim Ausfüllen Ihres nächsten Lottoscheins entscheiden: statistische Wahrscheinlichkeit, Ihre ganz persönlichen Glückszahlen oder Ihr intuitives Bauchgefühl.

Die höchsten Gewinne bei Lotto 6 aus 49 (2002 – heute)

Erfahren Sie in unserer Statistik alles über die höchsten Jackpot-Gewinne bei Lotto 6 aus 49. Der größte Lotto-Jackpot in der deutschen Lottogeschichte betrug 45.382.458 Euro und wurde am 5. Dezember 2007 geknackt. Insgesamt tippten drei glückliche Spieler aus unterschiedlichen Bundesländern die richtigen Gewinnzahlen (9, 10, 24, 28, 39, 42 und die Superzahl 3). Den bisher größten Einzelgewinn erhielt am 7. Oktober 2006 mit 37.688.291,80 Euro ein Spieler aus Nordrhein- Westfalen. Werfen Sie einen Blick in unsere Statistik und entdecken Sie, wann welcher Lotto-Jackpot mit welcher Gewinnsumme und welchen Zahlen gewonnen wurde.

Rang Datum Hochste Gewinne Land Gewinnzahlen
1 Sa. 07.10.2006 37 688 291.80 € NW
28
30
31
34
41
48
4
2 Sa. 14.05.2016 37 050 634.80 € NW
5
13
15
26
30
44
9
3 Mi. 08.07.2015 33 832 008.60 € BE
5
12
13
33
38
39
4
4 Mi. 23.09.2015 33 236 872.50 € BY
10
14
18
24
33
44
9
5 Mi. 14.09.2016 32 759 747.40 € NW
2
3
15
20
31
35
8
6 Mi. 23.09.2009 31 735 307.00 € BY
3
4
23
30
43
44
6
7 Mi. 25.01.2017 31 058 057.10 € SH
1
2
14
17
25
49
5
8 Mi. 07.06.2017 29 696 697.10 € NW
6
17
18
28
33
37
4
9 Sa. 30.07.2016 28 932 055.50 € NW
6
13
23
26
30
33
2
10 Sa. 01.03.2014 26 920 309.80 € NW
5
13
24
28
38
47
1

Glückszahlen​-Generator​ ​–​ ​finden Sie die ​glückliche​ ​Kombination​

Mit unserem Glückszahlen-Generator erstellen Sie ganz einfach Ihre ganz persönlichen Glückszahlen. Folgen Sie unserer Schritt-für- Schritt Anleitung und in nur wenigen Augenblicken werden Ihre ganz persönlichen Glückszahlen automatisch generiert. Im ersten Schritt geben Sie Ihren Vornamen in das dafür vorgesehen Feld ein, dann folgt Ihr Geburtsdatum und anschließend klicken Sie einfach auf den Button Glückszahlen erstellen. Jetzt erscheinen Ihre ganz persönlichen Glückzahlen anhand einer Animation auf dem Bildschirm.

* Ihre Daten werden nicht gespeichert.


Doch wie funktioniert das Glückszahlen​-Generator im Detail? 

  1. Jede Gruppe von Zahlen basiert auf einer anderen Theorie und ist aus diesem Grund auch in unterschiedliche Felder einzutragen. Zunächst einmal wird Ihr chinesisches Tierkreiszeichen basierend auf Ihrem Geburtsdatum ermittelt. Anhand einer vorgegebenen Tabelle werden dann Ihre ersten beiden Glückszahlen angezeigt. 
  2. Im nächsten Schritt wird dann Ihr westliches Tierkreiszeichen anhand Ihrer Geburtsdaten ermittelt und mit Zahlen aus einer vorgegebenen Tabelle abgeglichen. 
  3. Nun werden die Zahlen ausgeschlossen, welche im ersten Schritt bereits identifiziert wurden.
  4. Anschließend werden zufällig drei weitere Glückszahlen aus der restlichen Liste ausgewählt und an Position 3,4 und 5 angezeigt. 
  5. Im nächsten Schritt erhält jeder Buchstabe Ihres Vornamens einen Zahlenwert zwischen 1 und 9, welche auf einer gegebenen Ausdrucksnummerntabelle basiert.
  6. Dann werden alle Zahlenwerte zusammengezählt. 
  7. Wenn das Ergebnis größer als 49 ist, werden die Ziffern aufgeteilt und zusammengerechnet. Ein ganz einfaches Beispiel soll dieses verdeutlichen: Ist das Ergebnis beispielsweise 53 (also größer als 49), so würde dieses in die Werte 5 und 3 aufgeteilt und anschließend zusammengezählt werden. Das Ergebnis daraus wäre Ihre nächste Glückszahl, nämlich in diesem Fall die 8. 
  8. Im darauffolgenden Schritt des Glückszahlen-Generators wird dann die Superzahl ermittelt. Diese wird errechnet, indem jede einzelne Zahl Ihres Geburtsdatums, und zwar zuerst die beiden Zahlenwerte des Geburtstags, des Monats und des Jahres einzeln addiert und dann im nächsten Schritt zusammengefasst werden.

Lotto Zufallszahlengenerator – Ihre Lottozahlen. Unabhängig.

Grundsätzlich lassen sich zwei unterschiedliche Arten von Zufallszahlengeneratoren unterscheiden: die nicht-deterministischen und deterministischen. Bei uns finden Sie einen nicht-deterministischen Lotto Generator. Zur Realisierung eines nicht-deterministischen Gewinnzahlen generator bedarf es stets einer externen physikalischen Handlung. 

So generieren Sie mit einfachen Klicks auf jede der hier abgebildeten 6 Lotto-Kugeln Ihre ganz persönliche Zahlenkombination, mit der Sie vielleicht schon bald den nächsten millionenschweren Lotto-Jackpot knacken!

Klicken Sie auf jede Lottokugeln, um Ihre Zufallszahlen anzeigen zu lassen

9
38
46
49
17
15
8


Zufallsgenerator-Theorie

"Unter einem Zufallszahlengenerator wird ein Verfahren bezeichnet, welches eine Folge von zufälligen Zahlen erzeugt. Der Bereich, aus dem die Zufallszahlen generiert werden, hängt dabei von dem jeweiligen Zufallszahlengenerator ab."
(n.d., In Wikipedia. Abgerufen von de.wikipedia.org/wiki/Zufallszahlengenerator)

Der Unterschied liegt ganz einfach darin, dass deterministische Zufallsgeneratoren bei den gleichen Ausgangsbedingungen immer dieselben Folgen von Zahlen generiert. Unser Lotto 6 aus 49 Generator ist nicht deterministisch und unabhängig von jedem Lottoanbieter.

Auf diese Weise können Sie davon ausgehen, dass selbst bei unzähligen Versuchen die Ergebnisse stets gleichmäßig auf die zur Verfügung stehende Zahlenmenge verteilt werden und es so zu keinerlei ungleichmäßigen Häufung von Zahlen kommt. Dies garantiert zudem, dass die auf diese Art generierten Zahlen zu keinem Zeitpunkt vorherseh- oder beeinflussbar sind.

Lotto 6 aus 49 - Fragen und Antworten

Der Lotto-Annahmeschluss wird von jedem Bundesland unterschiedlich gehandhabt, daher gibt es aktuell keine einheitliche, offizielle Frist zur Abgabe. Grundsätzlich können Sie aber davon ausgehen, dass die Annahmeschlusszeiten der Lotto-Annahmestellen am frühen Abend des jeweiligen Tages der Ziehung liegen. Anders sieht es da bei Online-Lottoanbietern aus. Hier können Sie den Lotto-Tipp oft auch noch bis kurz vor der offiziellen Ziehung einreichen.
Mit 6 Richtigen und der passenden Superzahl haben Sie jede Woche aufs Neue die Chance, einen Millionen-Jackpot im Lotto zu gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 1 zu 140 Millionen. Die Chance auf 6 Richtige liegt bei ungefähr 1 zu 15 Millionen und die Wahrscheinlichkeit für 5 richtig getippte Zahlen immerhin bei rund 1 zu 542.008. Gewinnen können Sie allerdings schon mit 2 Richtigen und der richtig getippten Superzahl. In diesem Fall liegt die Gewinnchance bei 1 zu 76.
Grundsätzlich können Sie Ihren Gewinn in jeder Lotto-Annahme und -Verkaufsstelle mit Einreichen Ihrer Quittung abholen. Jede Lotto-Verkaufsstelle in einem Bundesland ist verpflichtet den Gewinn an Sie auszuzahlen, jedoch nur in dem Bundesland, in dem Sie auch den Lottoschein käuflich erworben haben. Unterschiede kann es allerdings bei der Barauszahlung geben, so richtet sich die Barauszahlung Ihres Lottogewinns nach der Gewinnhöhe und wird in jedem Bundesland unterschiedlich gehandhabt.
Der Lottogewinn muss nicht direkt nach der Ziehung. Sie haben dreizehn Wochen lang Zeit (±3Monate), um Ihren Gewinn zu beanspruchen. Sie müssen dazu lediglich Ihre glückliche Lottoschein aufbewahren und bei Abholung Ihres Gewinns an der Lottoannahmestelle vorzeigen. Dort bekommen Sie dann auch Ihren Gewinn ausgezahlt.
Die gute Nachricht ist: Ihr Lottogewinn ist in Deutschland grundsätzlich steuerfrei. Konkret bedeutet dies, dass auf einen Lottogewinn keine Steuern zu entrichten sind, da dieser unter keine der in §2 Abs. 3 EStG genannten Einkunftsarten fällt. Der gesamte Betrag Ihres Gewinns gehört Ihnen.

Das Online-Portal für schlaue Lottospieler!

lotto6aus49 lottoschein