Lotto 6 aus 49 LOTTO 6aus49online.de

SSL
Made in Germany

NÄCHSTE ZIEHUNG

Mi, 13. Juni 2018

48Std.33Min.53Sek.

Aktueller Lotto Jackpot

5
Millionen €

GEWINNZAHLEN DER LETZTEN ZIEHUNG

Lotto 6 aus 49 Gewinnzahlen vom 09.06.2018

13
16
34
35
39
42
9

Spiel 77 Gewinnzahlen vom 09.06.2018

3
2
1
4
7
3
3

Super 6 Gewinnzahlen vom 09.06.2018

8
2
6
4
1
8

Lotto am Samstag - Gewinzahlen, Gewinnquoten und mehr

Lotto am Samstag – darum lohnt es sich Samstagslotto zu spielen

Lotto am Samstag ist zweifelsohne die beliebteste deutsche Lotterie. Jede Woche nehmen Millionen begeisterte Spieler an diesem Glücksspielspektakel teil und hoffen auf den Millionen-Gewinn. Die wöchentliche Ziehung der Lottozahlen am Samstag findet durch den deutschen Lotto- und Totoblock statt. Hierbei handelt es sich um den offiziellen Zusammenschluss der Lotteriegesellschaften aller 16 Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Samstagslotto kann sowohl über einen der zahlreichen Online-Anbieter als auch bei einer der über 25.000 Lotto-Annahmestellen im ganzen Land gespielt werden. Die erste Ziehung der Lottozahlen in Deutschland fand im Hamburger Hotel Mau am Holstenwall am 9. Oktober 1955 statt. Handelte es sich bei der ersten Ziehung der Lottozahlen zunächst um einen Sonntag, so änderte sich dieses mit dem 2. Februar 1974. Seit diesem Datum finden die Ziehungen nicht mehr an einem Sonntag, sondern immer samstags statt.

Samstagslotto Anbieter
Scheingebühr
Preis pro
1 tippfeld
Links zum Anbieter
Benutzerfreundlichkeit
Gesamtbewertung

0,00 €1,00 €
Zum AnbieterGutschein97%

98%
★★★★★
Lotto.de0,00 €
1,00 €
Zum Anbieter92%

95%
★★★★★

0,50 €1,00 €
Zum AnbieterGutschein94%

93%
★★★★☆
0,50 €
1,00 €
Zum AnbieterGutschein
90%

91%
★★★★☆
0,60 €1,00 €Zum Anbieter
91%

89%
★★★☆☆
0,50 €2,00 €
Zum Anbieter
89%

87%
★★★☆☆

Im Jahr 2015 knackten 115 Spieler den Jackpot, im Jahr 2016 waren es immerhin noch 112, die mit einem Schlag zu Lotto-Millionären wurden. Die meisten Lotto-Millionäre konnte das Jahr 2007 verzeichnen, hier knackten 122 Spieler einen Millionen Jackpot. Insgesamt gab es seit der ersten Lotto-Ziehung im Jahr 1955 über 5000 Spieler, die mehr als eine Million Deutsche Mark oder Euro gewonnen haben. Jede 2. Person in Deutschland hat bereits Lotto gespielt und fordert regelmäßig beim Lotto 6 aus 49 das Schicksal heraus. Die Ziehung der Lottozahlen führt die Saarland-Sporttoto GmbH im Auftrag des Lotto- und Totoblocks durch. Das eigentliche Prinzip von Lotto am Samstag ist schnell erklärt und genauso leicht zu verstehen. Beim Lotto am Samstag rotieren in einer transparenten Lostrommel 49 weiße Kunststoffkugeln, die mit den ganzen Zahlen von 1 bis 49 beschriftet sind. Aus diesen 49 Zahlen werden insgesamt sechs Zahlen gezogen. Hierbei handelt es sich um die sechs Gewinnzahlen vom Samstagslotto. Bis zum Jahr 2013 wurde darüber hinaus ebenfalls eine Zusatzzahl ermittelt, welche allerdings mittlerweile abgeschafft und durch die Superzahl ersetzt wurde. Die Superzahl als solches kann allerdings im Gegensatz zu den anderen sechs Zahlen nicht frei gewählt werden; sie ist automatisch die letzte Ziffer, der sich auf Ihrem Lottoschein befindlichen Losnummer.

Schnelle Fakten über Lotto am Samstag

  • Der Einsatz pro abgegebenen Tipp beträgt derzeit 1 Euro.
  • Mit der Erhöhung des Ausschüttungsanteils für die 1. Gewinnklasse können Sie seit dem 4. Mai 2013 bei sechs richtig getippten Zahlen + richtige Superzahl insgesamt höhere Gewinne erwarten.
  • Gibt es nach zwölf aufeinanderfolgenden Ziehungen in einer Gewinnklasse keinen Gewinner, so kommt es zu einer Zwangsausschüttung. Das bedeutet, dass der Jackpot auf die nächste Gewinnklasse übertragen wird, in der mindestens ein Gewinner ermittelt wurde.

Die Bedeutung der Wochentage: der Samstag

Nach der römischen Zeitrechnung war der Samstag dem Saturn gewidmet, was vor allem die Übersetzung ins Englische noch einmal verdeutlicht. Kulturell betrachtet, fängt für einen Großteil der Menschen in den meisten Regionen rund um den Globus am Samstag das Wochenende an. Besonders für die Menschen in eher westlich geprägten Kulturkreisen ist der Samstag ein Tag zum Feiern; ein Tag, an dem man die Sorgen des Alltags vergisst und sich den schönen Dingen des Lebens zuwendet.

Der Samstag gilt darüber hinaus in vielen Kulturen als sechster Tag der Woche. Für die Lottospieler in Deutschland ist seit dem 2. Februar 1974 der Samstag ebenfalls ein ganz besonderer Tag, so fand an diesem Tag zum allerersten Mal die Ziehung vom Lotto am Samstag statt, bei der man am 6. Tag der Woche mit sechs richtig getippten Zahlen zum Millionär werden konnte.

Welches Horoskop hat am Samstag Glückstag?

Der Samstag ist der Wochentag, der besonders unter dem Einfluss des Planeten Saturn steht. Das macht den Samstag zum Glückstag für alle Menschen, die im Sternzeichen Steinbock geboren sind. Ihre Glückszahl ist die 8. Darüber hinaus gilt der Samstag auch als besonderer Glückstag für all diejenigen, die im Sternzeichen Wassermann geboren sind. Ihre Glückszahl ist dann jedoch die 10.

Samstag Glückstag:

Steinbock, Zwilling, 
Waage, Löwe, 
Skorpion, Jungfrau  

Alternative europäische Lotterien mit Auslosung am Samstag

In Deutschland ist die Gewinnwahrscheinlichkeit um einiges höher als in vielen anderen Ländern wie beispielsweise Italien oder den USA. In den Vereinigten Staaten werden die Jackpots nur an Spieler ausgezahlt, die fünf Zahlen aus 59 richtig getippt haben. Noch schwerer ist es in Italien, dort benötigen Sie sechs Richtige, die aber aus einer Zahlenreihe von 90 Zahlen getippt werden müssen. Dahingegen ist Deutschland mit dem hier bekannten und allseits beliebten Lottospiel 6 aus 49 geradezu leicht erspieltes Geld.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Höchstgewinn in Deutschland liegt bei 1 zu 140 Millionen. Neben dem in Deutschland beliebten Spiel Lotto am Samstag gibt es eine ganze Reihe anderer europäischer und internationaler Länder, die sich an multinationalen Lotto-Ziehungen am Samstag beteiligen. In Italien beispielsweise spielt man seit 1997 SuperEnalotto. Hier finden die Ziehungen der Gewinnzahlen 3-mal wöchentlich statt, und das immer dienstags, donnerstags und samstags. Der bisher größte Jackpot beim SuperEnalotto betrug 177 Millionen Euro und wurde im Oktober 2010 von einem einzigen Lotto-Spieler gewonnen. Das französische Lotto, auch als Loto bekannt, gibt es seit 1976; die wöchentliche Ziehung der Gewinnzahlen findet neben montags und mittwochs auch jeden Samstag statt.

Auch in Spanien findet das beliebte Lottospiel äußerst großen Anklang. Das Land selbst bietet eine ganze Reihe von Lotterien. Neben der spanischen Lotterie El Gordo de Navidas, die jedes Jahr am 22. Dezember stattfindet und mit Rekord-Gewinnen von bis zu 2 Milliarden Euro zu den höchstdotierten Lotterien weltweit zählt, finden wir in Spanien ebenso die Lotterie La Primitiva und die Loteria Nacional, dessen Ziehungen jeden Samstag stattfinden. Auch im Vereinigten Königreich wird mit großer Begeisterung jeden Samstag die Ziehung der Lottozahlen verfolgt. Verantwortlich hierfür ist die staatliche Lotterie Großbritanniens, die UK National Lottery, welche im November 1994 ins Leben gerufen wurde, um den Spielern mit grandiosen Gewinnen ein besseres Leben zu ermöglichen. So gibt es weit über die deutschen Grenzen hinaus jeden Samstag spannende Ziehungen der Lottozahlen, welche sowohl auf internationaler als auch auf Landesebene stattfinden.

Lotto am Samstag kosten und preise erklärt

Lotto am Samstag beruht auf demselben Spielprinzip wie Lotto am Mittwoch: dem beliebten Lotto 6 aus 49. Dementsprechend profitieren Sie beim Samstagslotto auch von derselben einfachen und übersichtlichen Kostenstruktur. Ihr Spieleinsatz beträgt aktuell 1 Euro pro Lotto-Kästchen. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr, die je nach Bundesland leicht unterschiedlich ausfallen kann. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie bereits beim Ausfüllen von lediglich einem Lottofeld die einmalige Chance auf einen Mega-Jackpot mit einem Spitzengewinn von mehreren Millionen Euro haben, können die Kosten für Ihren Einsatz und den daraus resultierenden Gewinn als vergleichsweise gering erachtet werden. Sie profitieren also beim Lotto am Samstag von einem enorm guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Bundesland
Scheingebühr
im Internet
Scheingebühr
im Kiosk
Preis pro
1 tippfeld
Gesamtpreis
im Internet
Gesamtpreis
im Kiosk
Baden-Württemberg
0,20 € 0,35 €
1 € 1,20 €
1,35 €
Bayern 0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Berlin
0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Brandenburg 0,50 €
0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Bremen 0,10 € 1,00 € 1 €
1,10 €
2,00 €
Hamburg 0,70 € 0,70 €
1 €
1,70 €
1,70 €
Hessen 0,20 € 0,25 €
1 €
1,20 €
1,25 €
Mecklenburg-Vorpommern 0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Niedersachsen 0,60 € 0,60 €
1 €
1,60 €
1,60 €
Nordrhein-Westfalen 0,35 € 0,35 €
1 €
1,35 €
1,35 €
Rheinland-Pfalz 0,35 € 0,35 €
1 €
1,35 €
1,35 €
Saarland 0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Sachsen0,25 € 0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Sachsen-Anhalt 0,50 € 0,50 €
1 €
1,50 €
1,50 €
Schleswig Holstein 0,60 €
0,60 €
1 €
1,60 €
1,60 €
Thüringen 0,25 €
0,25 €
1 €
1,25 €
1,25 €
Lotto wetten im Internet von 0,20 € bis 0,60 €
- 1 €
von 1,20 € bis 1,60 €
-

Lotto am Samstag Gewinnzahlen

Hier finden Sie die Gewinnzahlen der aktuellen sowie vergangenen Ziehungen vom Samstagslotto. Anhand der Sortierfunktion können Sie sich ganz einfach einen Überblick über die letzten Gewinnzahlen von Lotto am Samstag verschaffen. Wählen Sie hierzu ganz einfach das Datum der Ziehung aus und lassen Sie sich von vergangenen Gewinnzahlen auf dem Weg zu Ihrem eigenen Millionengewinn inspirieren.

Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 09.06.2018
13
16
34
35
39
42
9
Spiel 77 Gewinzahlen vom 09.06.2018
3
2
1
4
7
3
3
Super 6 Gewinzahlen vom 09.06.2018
8
2
6
4
1
8
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 02.06.2018
1
10
19
24
30
31
7
Spiel 77 Gewinzahlen vom 02.06.2018
0
4
9
5
5
8
2
Super 6 Gewinzahlen vom 02.06.2018
0
0
2
8
5
2
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 26.05.2018
10
16
24
27
47
48
6
Spiel 77 Gewinzahlen vom 26.05.2018
0
7
6
0
6
7
1
Super 6 Gewinzahlen vom 26.05.2018
0
8
0
5
6
3
Lotto 6 aus 49 Gewinzahlen vom 19.05.2018
3
4
27
41
44
49
2
Spiel 77 Gewinzahlen vom 19.05.2018
9
4
0
6
8
9
3
Super 6 Gewinzahlen vom 19.05.2018
7
0
9
4
6
0
ZUM TIPPSCHEIN

Lotto am Samstag Gewinnquoten

Jede Woche schauen Millionen von leidenschaftlichen Lotto-Spielern gespannt auf die offiziellen Ergebnisse und hoffen nicht nur auf die richtigen Zahlen, sondern auch auf die richtigen Gewinnquoten. Diese bestimmen, wie hoch die Gewinne sind, wenn eine bestimmte Anzahl an richtigen Zahlen getippt wurde. 

Gewinn-klasse Treffer Lotto 6aus49 Gewinner Quoten
16 Richtige + Superzahl0x4.003.299,00 EUR
26 Richtige2x1.164.101,40 EUR
35 Richtige + Superzahl63x12.757,80 EUR
45 Richtige432x5.581,50 EUR
54 Richtige + Superzahl3052x263,30 EUR
64 Richtige27234x59,00 EUR
73 Richtige + Superzahl62462x25,70 EUR
83 Richtige569848x12,60 EUR
92 Richtige + Superzahl502746x5,00 EUR
Gewinnquoten fur Spiel 77 Gewinnquoten fur Super 6 ZUM TIPPSCHEIN


Gibt es mehrere glückliche Gewinner, teilen Sie sich die Gewinnsumme untereinander auf. Wird die höchste Gewinnklasse nicht korrekt getippt, wandert der Betrag in den Jackpot, der sich dann bei der darauffolgenden Ziehung meist exponentiell erhöht. Das heißt, sollte der Jackpot einmal nicht geknackt werden, so lohnt es sich für Sie dran zu bleiben, denn der nächste Jackpot wird in den meisten Fällen den Wert des vorherigen um ein Vielfaches toppen. Erfahren Sie in unserer Übersicht alles zu den aktuellen Lottoquoten. Anhand unseres Filters können Sie sich ebenfalls einen Überblick über die Lottoquoten im Detail für die vergangenen Ziehungen verschaffen.

Lotto am Samstag Gewinnabfrage

Finden Sie jetzt ganz einfach heraus, ob Sie zu den glücklichen Gewinnern von Lotto am Samstag gehören und wohlmöglich sogar den Jackpot geknackt haben. Wählen Sie bei uns dazu ganz einfach im linken Bereich die entsprechende Ziehung anhand des Datums aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre getippten Zahlen manuell in die dafür vorgesehen Felder ein und klicken anschließend auf den Button "Überprüfen Sie Ihren Gewinn". Gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern, erfahren Sie dies innerhalb von nur wenigen Sekunden.


Wann hast du gespielt?
Ihre Lottozahlen zur Uberprufung
1
2
3
4
5
6
7
Ihre Scheinnummer
Sie brauchen Ihre Scheinnummer nur, wenn Sie Spiel77 oder Super6 gespielt haben.


Lotto am Samstag Spielregeln

Das Spiel Lotto am Samstag gilt nach wie vor als eine der beliebtesten Lotterien in Deutschland bei der jeden Samstagabend Millionen von Spielern ganz gespannt auf die Ziehung der Lottozahlen warten. Um beim Samstagslotto dabei sein zu können, brauchen Sie zunächst einen Lottoschein. Diesen bekommen Sie an eine der rund 25.000 deutschlandweit zu findenden Lottoannahme- und Verkaufsstellen oder im Internet.


Lotto am Samstag funktioniert nach den Prinzipien des Spielsystems 6 aus 49. Haben Sie sich erst einmal dafür entschieden, trennen Sie nur noch einige Kreuze innerhalb eines Feldes auf Ihrem Lottoschein sowie eine Superzahl von Ihrem potentiellen Millionen-Gewinn. Dem Prinzip 6 aus 49 nach wählen Sie entsprechend Ihre sechs favorisierten Zahlen aus einem Pool von insgesamt 49 Zahlen innerhalb eines Spielfelds aus. Die sechs Zahlen können Sie dabei vollkommen frei wählen. Lediglich die Superzahl ist anhand der Losnummer auf Ihrem Spielschein bereits vorgegeben und kann somit nicht von Ihnen frei gewählt werden. Die sechs Zahlen sind immer innerhalb eines Spielfeldes anzukreuzen, anderenfalls wird Ihr Lottoschein als ungültig gewertet. Haben Sie dies erledigt, so spielen Sie zunächst ein Feld. Ein Lottoschein enthält in der Regel zwölf Spielfelder. Möchte Sie mit unterschiedlichen Zahlen-Kombinationen beim Lotto am Samstag teilnehmen, dann können Sie diese ebenfalls in den verbleibenden Feldern des Spielscheins ankreuzen.

So ist es Ihnen jederzeit auch möglich mehrere Felder oder gar Lottospielscheine zu spielen, um damit Ihre eigenen Gewinnchancen zu erhöhen. Hierdurch steigt jedoch auch der Preis, bewegt sich aber stets innerhalb eines transparenten Bereichs. Ganz unten auf dem Lottoschein, gleich neben dem Feld "Teilnahme", indem Sie ankreuzen, dass Sie beim Spiel Lotto am Samstag mit diesem Schein teilnehmen möchten, finden Sie noch das Feld Laufzeit. Hier können Sie festlegen, wie lange dieser Schein gültig sein soll. Sie können an dieser Stelle einen Zeitraum zwischen einer und sechs Wochen auswählen. Ausfüllen können Sie Ihren Lottoschein meist in den Räumlichkeiten der Lottoannahmestellen, für den Fall, dass Sie Ihren Tippschein noch persönlich abgeben möchten. Sie sollten jedoch in jedem Fall auf den Annahmeschluss achten. Dieser kann von Bundesland zu Bundesland sowie von Annahmestelle zu Annahmestelle unterschiedlich ausfallen, liegt aber in den meisten Fällen bei 19 Uhr am Samstagabend. Bevorzugen Sie Lotto am Samstag über einen Online Anbieter zu spielen, so ist es oft möglich, Ihren Tippschein für das Lotto am Samstag bis kurz vor der Ziehung auszufüllen.

Lotto am Samstag Ziehung – Daten, Uhrzeit und Kalenderimport

Die Ziehung der Lotto-Gewinnzahlen liegt in der Verantwortung der Lottogesellschaften. Lotto am Samstag wird wöchentlich in der ARD ausgestrahlt, die Ziehung findet aktuell um 19:57 Uhr, wenige Minuten vor den "heute Nachrichten", statt. Darüber hinaus können Sie die spannende Ziehung der Lottozahlen jeden Samstag um 19:25 anhand eines Livestream aus dem ehemaligen Synchronstudio des Saarländischen Rundfunks in Saarbrücken hautnah miterleben. Nutzen Sie unseren Kalenderimport, um keine Ziehung mehr zu verpassen.

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Alle Ziehungstermine
in Ihren Kalender importieren

Lotto am Samstag Statistik: Heiße Zahlen, kalte Zahlen

Statistiken sind immer dann interessant, wenn Sie uns dabei unterstützen, bessere Entscheidungen zu treffen. Bezogen auf Lotto am Samstag lässt sich feststellen, dass bei einer Ziehung jede Zahl und Zahlenreihe der gleichen Wahrscheinlichkeit unterliegt. Es taucht dabei allerdings nicht jede Zahl gleich häufig auf. Gibt es daher Trends und Häufigkeiten bei den gezogenen Lotto-Zahlen? So sind die Zahlen 6, 32 und 49 in der Vergangenheit besonders häufig gezogen worden, wohingegen beispielsweise die Zahl 13 eher selten vorkam. In unserem Statistikbereich finden Sie unsere Auswertungen, die unmittelbar nach jeder Lottoziehung stattfinden. Innerhalb der Statistik können Sie anhand unserer Filterfunktionen ganz einfach herausfinden, welche Zahlen in den vergangenen Jahren wie häufig gezogen wurden.


8
5
0
4
3
6
32
26
28
43
30
14
Zahl Rang Frequenz Letztes Mal gezogen Nicht-Jackpot-Gewinne Jackpot-Gewinne Höchster Jackpot-Gewinn
8
1th 47 2018-06-06 43 4 $758 700 000
5
2th 38 2018-06-09 35 3 $758 700 000
0
3th 36 2018-06-02 33 3 $228 500 000
4
4th 35 2018-06-09 33 2 $487 000 000
3
5th 34 2018-06-09 34 0 $348 647 858
6
6th 34 2018-06-09 30 4 $758 700 000

Die höchsten Gewinne beim Samstagslotto (2002 – heute)

Die Höhe des Gewinns richtet sich nach den unterschiedlichen Gewinnklassen und dem Spieleinsatz. Je mehr richtige Zahlen Sie getippt haben, desto besser die Gewinnklasse und damit gleichbedeutend auch Ihr zu erwartender Gewinn. Der höchste Gewinn, der bisher beim Lotto am Samstag erzielt werden konnte, ist mit 37.688.291,80 Euro auch gleichermaßen einer der größten Einzelgewinne in der deutschen Lottogeschichte. Die Gewinnzahlen von Lotto am Samstag vom 07. Dezember 2006 waren 28, 30, 31, 34, 41, 48 und die Superzahl 4. Die folgende Tabelle bietet Ihnen einen Überblick der höchsten Gewinne von 2002 bis heute.


Rang Datum Hochste Gewinne Land Gewinnzahlen
1 Sa. 07.10.2006 37 688 291.80 € NW
28
30
31
34
41
48
4
2 Sa. 14.05.2016 37 050 634.80 € NW
5
13
15
26
30
44
9
3 Sa. 30.07.2016 28 932 055.50 € NW
6
13
23
26
30
33
2
4 Sa. 01.03.2014 26 920 309.80 € NW
5
13
24
28
38
47
1

Lotto am Samstag - Fragen und Antworten

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um beim beliebten Lotto am Samstag mitspielen zu dürfen und sich damit die Chance auf die Millionen zu sichern.
Den Millionen-Jackpot in Gewinnklasse 1 knacken Sie, wenn alle sechs getippten Zahlen sowie die Superzahl mit den gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmen. Sollte Sie alle sechs Zahlen außer der Superzahl richtig getippt haben, so knacken Sie zwar nicht den Jackpot, dennoch reicht es vielleicht zum Lotto-Millionär.
Sie müssen Ihren Gewinn nicht unbedingt am Tag nach der Ziehung der Lottozahlen bzw. dem darauffolgenden ersten Werktag abholen. Laut dem Gesetzgeber gilt für Lottogewinne eine Verjährungsfrist von insgesamt drei Jahren. Nach diesen drei Jahren fließen nicht eingelöste Gewinne in Sonderauslosungen.
Der größte Teil, den Sie und andere Spieler eingezahlt haben, wird auch wieder ausgeschüttet. Darüber hinaus geht ein Teil der Einnahmen an das Finanzamt für gesetzlich festgelegte Zwecke, die dann der Umwelt und Jugendprojekten zugutekommt. Ein weiterer Teil geht als Lotteriesteuer in den allgemeinen Länderetat. Außerdem erhalten Lottoannahmestellen einen Teil als Provision. Zu guter Letzt wird der kleinste Anteil dann für die Verwaltung und als Einnahme der Lottogesellschaften berücksichtigt.
Wenn Sie Ihren Lottoschein an einer traditionellen Lottoannahmestelle abgeben, haften diese in der Regel nicht für verlorengegangene oder gestohlene Lottoscheine. Daher sollten Sie Ihre erhaltene Quittung unterschreiben und gut aufheben. Spielen Sie Lotto am Samstag über einen Online-Anbieter, so wird alles digital festgehalten und Sie können Ihren Lottoschein weder verlieren, noch kann Ihr Lottoschein gestohlen werden. Daher sind Sie beim Online Lotto auf der sicheren Seite.

Das Online-Portal für schlaue Samstagslotto-Spieler!

lotto6aus49 lottoscheinBewertungen zu lotto6aus49online.de