1,9 Mio für eine Rentnerin aus Oberfranken

Bei der Mittwochsziehung am 17.1.2018 tippt eine 70-jährige Rentnerin aus Oberfranken sechs Richtige im Spiel 6aus49 und gewinnt damit exakt 1.888.875,70 Millionen Euro. 

Sie tippte zum ersten Mal in ihrem Leben für eine Ziehung am Mittwoch. Sonst habe sie immer auf die Samstag-Ziehungen getippt und nie etwas gewonnen. Was sie mit dem Geld machen werde, weiß sie noch nicht. 

Das überlegt sich die rüstige Dame auf einer langersehnten Kreuzfahrt mit ihrem Ehemann. Damit ist sie die zweite Lotto-Gewinnerin im Januar in Bayern.

Als erster bayerischer Lottomillionär startet ein Handwerker aus Oberbayern am 06.01.2018. Er erzielt einen Gewinn von 1,4 Millionen Euro für sechs Richtige auf einem LOTTO Vollsystemschein.


Autor: Maria

Datum: 21.1.2018