4 GEHEIMNISSE VON LOTTO 6 AUS 49 GEWINNERN


Das Deutsche Nationallotto 6/49 + 1/10 ist ein Powerball-Spiel. Obwohl es Änderungen bei den Bonusnummern gegeben hat, ist das Spiel seit Beginn am 9. Oktober 1955 ein 6/49er gewesen. Es ist sehr selten, dass man eine so lange Geschichte hat, mit der man arbeiten kann. Auch die Long Term Trend Charts haben klar definierte Muster. Mit all diesen historischen Daten ist es sinnvoll, die Muster in Gail Howards Advantage Gold-Software zu studieren und Zahlen zu wählen, die die größte Gewinnwahrscheinlichkeit haben. Um das deutsche Lotto zu spielen, müssen die Spieler sechs Zahlen aus einer möglichen Zahl von 1 - 49 und eine zusätzliche Zahl, die Superzahl (SZ), aus einem separaten Zahlenpool von 0 - 9 wählen. Um einen Preis zu gewinnen, müssen die Spieler ab drei Zahlen übereinstimmen. Der Jackpot wird gewonnen, indem alle sechs Zahlen und die Superzahl oder Superzahl (SZ) übereinstimmen, wie bei anderen Powerball-Spielen.


So gewinnen Sie das Nationallotto Deutschland

Der Schlüssel zu Smart Luck's erfolgreichen Lottozahlen-Auswahlmethoden ist das Spielen der Wahrscheinlichkeiten. Wenn Sie ein Muster spielen, das nur fünf Prozent der Zeit auftritt, können Sie erwarten, dass dieses Muster 95 Prozent der Zeit verliert und Ihnen keine Chance gibt, 95 Prozent der Zeit zu gewinnen. Also, nicht gegen die Wahrscheinlichkeiten.


TIPPS FÜR UNGERADE LOTTOZAHLEN

Wenn Sie Ihre Lottozahlen auswählen, versuchen Sie, eine relativ gerade Mischung aus ungeraden und geraden Zahlen zu haben. Alle ungeraden Zahlen oder alle geraden Zahlen werden selten gezogen und treten in weniger als 3 Prozent der Fälle auf. Der beste Mix ist 2/4, 4/2 oder 3/3, das heißt zwei ungerade und vier gerade, oder vier ungerade und zwei gerade, oder drei ungerade und drei gerade. Eines dieser drei Muster wird in 81 Prozent der Zeichnungen vorkommen.


HOCH-NIEDRIGE LOTTOZAHLEN-TIPPS

Gewinnzahlen werden in der Regel über das gesamte Zahlenfeld verteilt. Wenn wir ein Zahlenfeld halbieren, haben wir die niedrige und die hohe Hälfte. In einem Spiel mit 49 Zahlen wären die Zahlen 1 bis 25 in der unteren Hälfte und die Zahlen 26 bis 49 in der oberen Hälfte. Alle hohen Zahlen oder alle niedrigen Zahlen werden selten gezogen und treten nur in 3 Prozent der Fälle auf. Die beste Mischung ist 2/4, 4/2 oder 3/3, d.h. zwei High und vier Low, oder vier High und zwei Low, oder drei High und drei Low. Gewinnzahlengruppen mit diesen drei Mustern treten in 81 Prozent aller Ziehungen auf.


LOTTOZAHLENGRUPPENSTRATEGIEN

Schauen Sie sich eine Liste der vergangenen Gewinnzahlen für Deutschland Lotto an, und Sie werden feststellen, dass eine oder mehrere der Zahlengruppen nicht vertreten sind. Zum Beispiel, in der Kombination 5-14-17-32-38-49, gibt es keine 20er Jahre. Das Verfolgen und Studieren von Nummerngruppen kann Ihnen helfen zu entscheiden, welche Gruppe Sie auslassen und welche Gruppe Sie besonders schwer spielen wollen.


LOTTERIESPIELE ÜBERSPRUNGENE STRATEGIEN

Geben Sie die Anzahl der seit dem letzten Treffer (Gewinn) übersprungenen Spiele für jede der Gewinnzahlen während der letzten fünf Spiele an. Markieren Sie dann die Anzahl der Sprünge. Wenn kein Sprung von 0 bis 5 stattgefunden hat, spielen Sie die Lottozahlen, die so viele Spiele sind. 


LOTTOZAHLENSUMMENBERATUNG - EIN AUSGEWOGENES SPIEL SPIELEN

Addieren Sie die sechs Zahlen, die Sie spielen möchten, und stellen Sie sicher, dass die Summe der sechs Zahlen zwischen 115 und 185 liegt. Beträge, die in diesen Bereich fallen, machen über 70 Prozent aller gewonnenen Lotterie-Jackpots aus.


WIEDERHOLTE TREFFER LOTTERIE-TIPPS

Bei der Deutschen Nationallotterie wird im Durchschnitt eine Lottozahl ein Wiederholungshit aus der letzten Ziehung in 56 Prozent der Fälle sein.


Heiße Zahlenlotterie-Geheimnisse

Zahlen, die bei vier Spielen oder weniger herausgekommen sind (Verlierer), machen etwa die Hälfte der gezogenen Gewinnzahlen aus. Der Verlust von Zahlen, die bei sechs Spielen oder weniger herausgekommen sind, macht etwa zwei Drittel aller Gewinnzahlen aus. Zahlen aus zehn Spielen oder weniger machen etwa 81 Prozent der sechs Gewinnzahlen aus. Dies sagt uns, dass heiße Zahlen eher zu treffen sind, aber vergessen Sie nicht, mindestens einen langen Schuss in Ihrer Gruppe von 6.


KALTE ZAHLEN LOTTERIE GEHEIMNISSE

Es ist schwierig zu wissen, wann eine kalte Zahl eine lange Pechsträhne beendet. Wenn Sie bei jeder Ziehung eine Zahl spielen, weil Sie denken, dass sie fällig ist, könnten Sie sie für viele Monate verfolgen. (Nummer 45 im New Yorker Lotto saßen 100 Ziehungen aus, bevor es schließlich schlug.) Obwohl, wenn eine Zahl für 70 Spiele oder so heraus gewesen ist, es wert sein konnte, gejagt zu werden.


Autor: Andreas

Datum: 13.08.2018