Berliner gewinnt 34 Mio Euro bei Lotto 6aus49

5, 12, 13, 33, 38, 39 und die Superzahl 4. Diese Zahlen tippt ein Berliner für die Ziehung am Mittwoch bei Lotto 6aus49. Damit hat er am 8.Juli 2015 den vierthöchsten Gewinn in der Geschichte der Zahlenlotterie abgeräumt. Sage und schreibe 33.832.008,60 Mio Euro gehen auf sein Konto.


Nicht nur die Zahlen bringen dem Berliner Glück: Über zwölf Ziehungen hatte keiner den Jackpot geknackt. Die Gewinnquote ist also sehr hoch bei dieser Ziehung.


Platz

Datum

Klasse

Betrag

Gewinnzahlen

1. Platz

7. Oktober 2006

1 GK

37,7 Mio

28,30,31,34,41,48    SZ 4

2. Platz

14. Mai 2016

2 GK

37,0 Mio

05,13,15,26,30,44    SZ 9

3. Platz

8. Juli 2015

1GK

33,8 Mio

05,12,13,33,38,39    SZ 4


Mit diesem Gewinn wird zum wiederholten Male in der deutschen Lottogeschichte eine "Zwangsausspielung" abgewendet. Somit reichen sechs Richtige für den Hauptgewinn auch ohne Superzahl. Der Jackpot wäre am Mittwoch auf jeden Fall geknackt worden, da der Gewinntopf nach den Spielbedingungen spätestens bei der 13. Ziehung ausgespielt werden muss. Notfalls hätten auch sechs Richtige oder weniger für den Hauptgewinn gereicht. Aber der Berliner Teilnehmer aus dem Stadtteil Mariendorf hat alles richtig, inklusive der Superzahl. 


Datum: 25.1.2018
Autor: Andreas


Quellen:
https://www.focus.de/panorama/lotto/lotto-am-mittwoch-aktuelle-gewinnzahlen-vom-8-juli_id_4804565.html 
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/berliner-gewinnt-im-lotto-34-lotto-millionen-haben-einen-besitzer-22824228