Lottoprogramme – sinnvoll oder nicht?

Kennen Sie das auch? Sie möchten Lotto spielen, aber es fällt Ihnenschwer, sich für die richtigen Zahlen zu entscheiden. Es gibt für diesen Fall so genannte Lottoprogramme. Diese helfen Ihnen Zahlenkombinationen zusammenzustellen. Sie geben natürlich keine Gewinngarantie, aber sie können bei der Zahlenauswahl behilflich sein. Wenn Sie Lotto für gewöhnlich online spielen, dann können Sie auf dem gleichen Gerät das Programm mithelfen lassen. Es gibt Internetseiten, aber auch Apps und Programme zur Unterstützung.

Vorteile von Lottoprogrammen.

Sie behalten dank des Programms einen Überblick über Ihre Ausgaben und können prüfen, ob noch genug Geld für Zusatzoptionen wie Super 6 und Spiel 77 übrig ist.

Ein so genannter Tipp-Generatorbezieht zum Beispiel sämtliche bisherigen Ziehungsergebnisse mit ein. So können Sie etwa selten oder oft gezogenen Zahlen in die engere Auswahl nehmen. 

Bei vielen Onlineportalen können Sie mit einem eigenen Account täglich bei weltweiten Lotterien mitspielen.

Alle Anbieter haben eigene Programme zur Vereinfachung wie einen Zufallsgenerator. Dieser ermittelt nacheinander die sechs Zahlen für die einzelnen Kästchen und gibt Vorschläge für die Lottoschein-Nummer.

Helfen Lotto-Programme zum Gewinn?

Alle Programme arbeiten mit statistischen Daten und gesammelten Zahlenkombination aus allen bisherigen Ziehungen.  Das kann eine kleine Unterstützung sein, wenn Sie sich selbst nicht auf die Zahlen festlegen wollen. Allerdings verbessern diese Vorschläge auf keinen Fall Ihre Aussichten auf einen Sechser.Jede Ziehung unterliegt streng einem Zufallsprinzip und keine Statistik kann dies ändern.