Wieder fließen Millionen nach Bayern – diesmal beim Spiel 77

Ein Spielteilnehmer hat bei der Ziehung am Samstag, den 20.1.2018 die passende siebenstellige Losnummer und das nötige Häkchen bei „Spiel77“ gesetzt. Damit knackt er den Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 und ist nun mehrfacher Millionär. Exakt 3.977.777 Euro gehen wieder nach Bayern. Erst am 17.1. ging ein Betrag von 1,9 Mio in der zweiten Gewinnklasse des Spiels 6aus49 nach Oberfranken. Somit hat im Bayern im Januar schon drei Lotto-Millionäre mehr im Land.

Der Jackpot im Spiel 6aus49 blieb dagegen am Samstag unangetastet. Bundesweit gab es keinen Gewinner. Die Summe im Jackpot steigt zur nächsten Ziehung am Mittwoch (24.1.2018) auf rund 4 Millionen Euro an.

Vier Treffer konnten am Samstag in Gewinnklasse 2 erzielt werden. Für sechs richtige Zahlen gehen jeweils 422.544,10 Euro an zwei Gewinner aus Baden-Württemberg , ein Gewinner aus Berlin sowie Sachsen-Anhalt.

31.01.2018, Autor: Andreas